Der Webmaster und Programmierer

Name : Manfred Ebert

Berufliche Laufbahn:

1983 bis 1987

Ausbildung zum Informationselektroniker

1987 bis 1988

Arbeiten im Beruf

1988 bis 1990

Technikerschule Fachrichtung : Informationstechnik

1990 bis 1992

Zivildienst

Seit 1992

Arbeiten als Techniker : Erstellung von Prfgerten und Prfprogrammen .

Programmierlaufbahn :

1987 fing alles mit einem C++ Kurs bei der VHS an. Ich kaufte mir meinen ersten Turbo C++ Compiler von Borland. Nun arbeitete ich mich in das Programm ein und schrieb meine ersten kleinen DOS - Programme, sehr  ntzliche Anwendungen ( Hal- lo world usw. ). Und so ging es weiter. Ich kaufte mir den Borland C++ 3.1, Ver- sion 4.0 und dann die Version 5.0.

Jetzt schrieb ich meine Windowsprogramme selbst. 1997 schaffte ich es endlich ein Projekt zu beenden. Winbirth war geboren, nie wieder Geburtstage vergessen. Nach einigen Kmpfen mit der OWL war es geschafft.

Nach einigen neidischen Blicken auf Delphi kam endlich der C++ Builder heraus. Jetzt stand der Windows - Programmierung nichts mehr im Weg. 1998 kaufte ich mir den BCB 3.0. Hiermit programmierte ich den BAM - Bildschirmschoner Version 1.0 . Im Jahr 2000 erstellte ich dann mit dem BCB 4.0 das BAM - Memory - Spiel auf der Basis von DirectDraw.

2001 habe ich mir den C++ Builder 5  gekauft. Hiermit habe ich den BAM - Bildschirmschoner Version 2.0 beta erstellt. Es ist gar nicht so einfach den C++ Builder und DirectX unter einen Hut zu bekommen.

Zur Zeit arbeite ich noch mit dem BCB 6. Nach dem der Borland C++ Builder so teuer geworden ist arbeite ich jetzt mit dem Visuell C++ und C# von Microsoft. Schade was aus dem C++ Builder geworden ist. Mal sehen wie es bei Borland, Inprise oder Codegear weiter geht.
Ich kann nur eins sagen : Get the express.

Euer Manfred

xbcb-box@bcb-box.de

[Home] [English] [Informationen] [Downloads] [Buchtipps] [Autor] [Links]